Laden...

Marrakesch - Marokko

Short Facts:

bedeutendte Sehenswürdigkeiten

Marktplatz Djemaa el Fna, Souks, Jardin Majorelle, Maison de Photographie, Saadian Tombs, Die Gräber der Saadier, Koutoubia-Moschee, Bahia-Palast.

Alles über Marrakesch

https://www.marrakesch.com/

Alles über Marrakesch

Marrakesch, die zweite Königsstadt, ist nach Casablanca, Fès und Rabat nur die viertgrößte, aber die bekannteste Stadt des Landes. Marrakesch gilt als Marokkos schönste Stadt und hat ihren typischen orientalischen Charakter bewahrt. Die auch als „Perle des Südens“ bekannte Stadt liegt im Südwesten von Marokko, am Fuße des Hohen Atlas. Marrakesch liegt am Fuße des Atlasgebirges und am Rande eines großen Palmenhaines. Nicht von ungefähr spielt der Tourismus heute eine wichtige Rolle im Leben der Stadt.

Marrakesch, die pulsierende Metropole mit 800.000 Einwohnern gilt als die schönste der vier marokkanischen Königsstädte. Ausnahmslos Rot- und Ockertöne ziehen sich durch die gesamte Stadt, die daher auch als die „Rote Perle“ des Südens bezeichnet wird. Genießen Sie die ganz besondere Atmosphäre dieser lebhaften Großstadt, in der kein Gebäude höher ist als die höchste Palme. Mittelpunkt der Stadt ist der „Djemna el Fna“, der Markt- u. Gauklerplatz, auf dem unterschiedliche Geräusche, Gerüche, Menschen u. Lichteffekte zu jeder Tageszeit für eine neue Kulisse des orientalischen Treibens sorgen.

Image

Hotels & Apartments

Viele Familien, die Marrakesch besichtigt haben, waren ganz hin und weg von den Unterkünften Atlas Widan, Royal Mansour Marrakech und Hotel & Ryad Art Place Marrakech. 3-Sterne-Hotels in Marrakesch kosten durchschnittlich € 41,64 pro Nacht und 4-Sterne-Hotels in Marrakesch € 74,23 pro Nacht. Wenn Sie auf der Suche nach etwas Besonderem sind, dann finden Sie ein 5-Sterne-Hotel in Marrakesch für durchschnittlich € 187,74 pro Nacht (basiert auf Preisen von Booking.com).

zu den besten Hotels
Image

Sehenswürdigkeiten

In dieser Übersicht findest du die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Marrakesch. Und das sind eine ganze Menge. Denn in der zweitältesten Königsstadt Marokkos herrschten im Laufe der Jahrhunderte verschiedene Dynastien, die vor allem eins gemeinsam hatten: Einen Faible für prunkvolle Bauwerke.

Alle Sehenswürdigkeiten entdecken
Top